Scholz Transporte GmbH

Über uns

Über uns

Am 15.07.2013 gründete Geschäftsführer Lars Scholz – bis zum heutigen Tag selbst LKW-Fahrer – sein Unternehmen als kleines Dienstleistungsunternehmen mit einer Arbeitnehmerüberlassung. Er begann als Einzelkämpfer, strebte aber immer nach Fortschritt und Wachstum.

Den Startschuss zum eigenen Fuhrpark gaben 2016 die ersten 2 Wechselbrückenzüge im Systemverkehr, mittlerweile sprechen wir über einen eigenen Fuhrpark mit ca. 40 ziehenden Einheiten und ca. 60 Mitarbeitern.

Zur Umsetzung unserer Aufträge ist ein flexibler, moderner Fuhrpark bestehend aus Transportern teilweise mit LBW, Sattelzügen mit Planen- und Kühlaufliegern, sowie Wechselbrückenzügen entstanden.

Im Jahr 2018 erfolgte die Umfirmierung von Dienstleistung Lars Scholz in die Scholz Transporte GmbH.

Nun wurde unser Büro auf der Lindigtstraße langsam zu klein und wir zogen 2019 ins benachbarte Starbach auf ein ca. 7500 m² großes Grundstück um, so fanden wir mehr Platz für Fahrzeuge, Lagerung und Mitarbeiter.

Aufgrund der guten Autobahnanbindung am Dreieck Nossen, an der A14 Abfahrt 38 – Nossen Nord ist unser neuer Firmensitz für alle gut zu erreichen.

Trotz der Coronakrise erweiterte sich unser Geschäftsfeld im Bereich temperaturgeführte Transporte, unter anderem für eine namenhaften Lebensmittelkette und ein regionale Jungpflanzenproduktion.

So entwickelte sich die Scholz Transporte GmbH im Laufe der vergangenen Jahre zu einem erfolgreichen mittelständischen Transportunternehmen mit festem Kundenstamm in der Lebensmittelbranche, Automotive, sowie Stückgut- und Systemverkehr.

Zu den Grundsätzen der Firma zählen vor allem Flexibilität, Pünktlichkeit und höchste Kundenzufriedenheit, genau dies ist unser Qualitätsanspruch.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.


Partner im Bereich „Folientechnik“ ist: www.autoglaszentrum-meissen.de